Online-IMMO:FORUM
Datum: 17. Juli 2024
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Thema: Immobilien erfolgreicher verkaufen in Zeiten der Veränderungen
Ihr Experte aus unserer Maklergruppe, Martin Werner, MRICS.

Die starke und schnelle Trendwende am Immobilienmarkt hat deutliche Auswirkungen auf den Verkauf und die Vermietung von Immobilien. Alle Immobilienverkäufer stehen vor der Grundsatzentscheidung: Soll ich versuchen, die Immobilie selbst zu verkaufen oder gebe ich es in professionelle Hände? Denn es geht um Ihr Immobilienvermögen. Die Zeiten der ausschließlich digitalen und semiprofessionellen Verkäufe von Wohn- und Gewerbeimmobilien sind definitiv vorbei. Professionalität in der Vermarktung ist Ihr Schlüssel zum Erfolg.

Der Markt hat sich um 180 Grad gedreht. Vom Verkäufer- zum Käufermarkt. Auf dem Kapitalmarkt vom Kreditnehmer- bzw. Immobilienkäufer- zum Bankenmarkt. Viele Experten gehen weiter von einer längerfristigen Immobilienrezession aus. Insbesondere ältere Immobilien werden es zukünftig noch deutlich schwerer haben, gute Kaufpreise zu erzielen. Besonders bei diesen älteren Immobilien muss auch vor dem Hintergrund zunehmender CO² -Anforderungen schnell gehandelt werden. Bei der Addition der aktuellen Handwerker- und Materialkosten ist bei vielen dieser Altimmobilien die Erzielung einer wirtschaftlichen Rentabilität nicht mehr möglich. Prüfen Sie, ob Sie all diese Anforderungen der Marktveränderungen erfüllen können oder ob es nicht die klügere Entscheidung ist, die Vermarktung ihrer Wohn- oder Gewerbeimmobilie in Expertenhände zu geben.

Seien Sie dabei in unserem Online-IMMO:FORUM mit unserem Experten aus Berlin, Jan Kricheldorf. Er ist Inhaber der Marketingagentur "Wordliner" und wird Ihnen berichten, wie Sie Ihre Immobilie in den aktuellen Zeiten vermarkten können. 

 

DIE AKTUELLE MARKTSITUATION


Die starke und schnelle Trendwende am Immobilienmarkt hat deutliche Auswirkungen auf den Verkauf und die Vermietung von Immobilien. Alle Immobilienverkäufer stehen vor der Grundsatzentscheidung: Soll ich versuchen, die Immobilie selbst zu verkaufen oder gebe ich es in professionelle Hände? Denn es geht um Ihr Immobilienvermögen. Die Zeiten der ausschließlich digitalen und semi-professionellen Verkäufe von Wohn- und Gewerbeimmobilien sind definitiv vorbei. Professionalität in der Vermarktung ist Ihr Schlüssel zum Erfolg. Nachfolgend analysiert die Maklergruppe Werner Immobilien – Ihre Nummer 1 für Verkauf und Vermietung - die 5 entscheidenden Erfolgsfaktoren einer erfolgreichen Immobilienvermarktung:


1. ERFOLGSFAKTOR: DIE MARKTKONFORME BEWERTUNG:


Bereits auf der Expo-Real 2023 in München, der größten deutschsprachigen Immobilienfachmesse, waren sich sämtliche Fachleute im Oktober 2022 darüber einig, dass die digitalen Bewertungstools im Internet völlig überhöhte Preise ausweisen, die nicht die realen Marktentwicklungen abbilden. Ganz gleich, ob der bekannte Marktführer oder andere renommierte Bewertungsportale: Die digitalen Bewertungen weisen viel zu hohe Immobilienwerte aus. Die Daten aus der „guten, alten Zeit“ vor Corona spiegeln die dynamischen Marktveränderungen nicht wider. In dem über 12 Jahren anhaltenden Immobilienfieber (bis 2021), haben sich die Immobilienpreise verdreifacht. Diese, bei objektiver Betrachtung, völlig überhitzten Preise, werden aktuell von Kaufinteressenten nicht mehr akzeptiert und auch die Banken haben sich in den Kreditvergaben sehr deutlich von den Spitzenpreisen verabschiedet. Zu einer marktkonformen Bewertung gehören daher aktuelle Markt- und Standortanalysen, gutachterliche Berechnungen und eine energietechnische Investitionsbetrachtung. Dies gilt für jede Wohnung, jedes Wohnhaus und erst recht für Wohn- und Geschäftshäuser.


2. ERFOLGSFAKTOR: DIE PROFESSIONELLE AUFBEREITUNG:


Die Anzahl der Immobilienprozesse bei deutschen Gerichten hat in den letzten Jahren signifikant zugenommen. Eine der Hauptursachen hierfür sind fehlende oder falsche Angaben bei Immobilienkäufen. Es gilt daher der eiserne Grundsatz, dass Zahlen, Daten und Fakten zur Immobilie akribisch geprüft und inhaltlich korrekt kommuniziert werden. Hierzu gehört unter anderem die standardmäßige Prüfung und Beurteilung sämtlicher Grundbucheinträge, sowie zielgerichtete Informationen aus den Dokumenten in der Grundakte. Fehlerhafte Grundrisse und falsche Wohnflächenberechnungen stellen ein hohes Haftungsrisiko dar.


3. ERFOLGSFAKTOR: DIE HYBRIDE IMMOBILIENVERMARKTUNG (ANALOG & DIGITAL):


Die Anforderungen an eine erfolgreiche Immobilienvermarktung sind in den letzten 24 Monaten dynamisch gewachsen. Die Nachfrage ist sehr stark zurückgegangen und es gibt deutlich weniger Kaufinteressenten. Mehr denn je ist eine intelligente Verkaufsstrategie für den Erfolg erforderlich. Die erfolgreiche Vermarktung ist daher hybrid: Sie verbindet die erfolgreichsten Vermarktungsinstrumente aus der analogen Welt mit den innovativsten Instrumenten aus der digitalen Welt.


4. ERFOLGSFAKTOR: DER EINSATZ ERFOLGREICHER VERHANDLUNGSSTRATEGIEN:


Die Zeiten, in denen Kaufinteressenten sich gegenseitig überboten haben, gehören der Vergangenheit an. Der Wechsel vom Verkäufermarkt zum Käufermarkt ist längst vollzogen und die Verhandlungskunst ist wieder ins Zentrum erfolgreicher Immobilienverkäufe gerückt. Der Gewinn liegt in der strategischen Vorbereitung des Prozesses und den systematischen Argumenten für den höchstmöglichen Verkaufspreis.


5. ERFOLGSFAKTOR: DIE EFFEKTIVE KÄUFERBEGLEITUNG:


Auch hier haben sich die Zeiten völlig verändert. Vor zwei Jahr konnten sich Kaufinteressenten die Bank aussuchen. Die Banken haben sich mit attraktiven Finanzierungsangeboten regelmäßig gegenseitig unterboten. Heute haben wir eine komplette Umkehrung vom Käufermarkt zum Bankenmarkt. Neben den gestiegenen Zinsen von durchschnittlich 1% auf 4% ist auch die heute geforderte Eigenkapitalquote für Kaufinteressenten auf ca. 25% angewachsen. Der Kaufinteressent muss sich jetzt wieder sehr viel stärker um eine Bank bemühen, die ihn erfolgreich in seiner Finanzierung begleitet. Für den Immobilienverkäufer lautet daher die Frage:
Wie finde ich qualifizierte Käufer und wie kann man diese Kaufinteressenten von Beginn an, erfolgreich in ihrer Finanzierung begleiten?


FAZIT:


Der Markt hat sich deutlich gedreht. Vom Verkäufer- zum Käufermarkt. Auf dem Kapitalmarkt vom Kreditnehmer- bzw. Immobilienkäufer- zum Bankenmarkt. Viele Experten gehen weiter von einer längerfristigen Immobilienrezession aus. Insbesondere ältere Immobilien werden es zukünftig noch deutlich schwerer haben, gute Kaufpreise zu erzielen. Bei der Addition der aktuellen Handwerker- und Materialkosten ist bei vielen dieser Altimmobilien die Erzielung einer wirtschaftlichen Rentabilität nicht mehr möglich. Prüfen Sie, ob Sie all diese Anforderungen der Marktveränderungen erfüllen können oder ob es nicht die klügere Entscheidung ist, die Vermarktung ihrer Wohn- oder Gewerbeimmobilie in Expertenhände zu geben.


Stimmen Sie Ihre Verkaufsstrategien mit uns ab - die Maklergruppe Werner Immobilien steht für Sicherheit in Zeiten der Veränderung. Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Sie!


Immobilien Profi Logo.png - Immobilienmakler in Heilbronn
Immobilien Profi
BW Bank Logo.png - Immobilienmakler in Heilbronn
BW-Bank
Volksbank Heilbronn Logo.png - Immobilienmakler in Heilbronn
Volksbank Heilbronn
Koenigspunkt Koeln Berlin.png - Immobilienmakler in Heilbronn
Königspunkt
Kreissparkasse Heilbronn Logo.jpg - Immobilienmakler in Heilbronn
Kreissparkasse Heilbronn
OnOffice Logo.png - Immobilienmakler in Heilbronn
OnOffice
Wordliner black Logo - Immobilienmakler in Heilbronn
Wordliner

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Impressum
Datenschutz

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.

  • Wir verwenden Drittanbieter-Tools, die uns helfen, unsere Website effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten. Dazu gehören so genannte Marketing-Cookies, die wir in ihrem Browser setzen. Diese senden uns Daten über die Interessen, die Sie uns durch Eingabe von Informationen in diesen Drittanbieter-Tools zukommen lassen. Mit dem Aktivieren der Marketing-Cookies stimmen Sie der Analyse und Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Informationen bei uns intern sowie den Drittanbietern zu.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr